Lebensrealitäten von jungen Sinti und Roma

Was bedeutet es heute, Sinti und Roma zu sein?

Welche Träume und Vorstellungen habe ich?

Welche Rolle spielt Diskriminierung im Alltag?

Und hat meine Minderheitenzugehörigkeit einen Einfluss auf die Antworten?

Mit diesen und anderen Fragen beschäftigen wir uns in dem Workshop, der das Ziel verfolgt, die Vielfalt der Minderheit und die Individualität der Lebensrealitäten aufzuzeigen. Anhand von Biographien junger Sinti und Roma nähern wir uns ihrem Alltag, ihren Wünschen und Träumen auf einer persönlichen Ebene an. Zudem werden grundlegende Informationen über Geschichte und Gegenwart von Sinti und Roma in Deutschland und Europa vermittelt.